Plant a tree

Nachhaltigkeitsprojekt „plant a tree“

Nutrexin hat sich anfangs 2020 entschieden, einen Anteil, jedes verkauften Nutrexin Produktes in ein Nachhaltigkeitsprojekt zu investieren. Dies bedeutet, dass seit dem 1. Januar 2020 für jedes verkaufte Produkt ein Baum gepflanzt wird.

Das Ganze wird durch die Organisation „Eden Reforestation Projects“, welche rund um den Globus aktiv ist, möglich gemacht. Wir sind sehr glücklich, dass wir mit dieser NGO einen vertrauensvollen Partner gefunden haben und freuen uns, zur Wiederbeforstung unseres Planeten beizutragen

Die Organisation

Eden Reforestation Projects ist eine gemeinnützige Organisation, die daran arbeitet, zerstörte Naturlandschaften, welche durch Abholzung entstanden sind, wiederaufzubauen und damit das Ökosystem wieder in die Balance zu bringen. Die Institution fokussiert sich weltweit auf Entwicklungsländer, welche von Abholzung betroffen sind.

 

Das Projekt "plant a tree"

Seit 2004 ist Eden Reforestation Projects aktiv und konnte mit dem Projekt „plant a tree“ bis Juni 2020 global über 333 Millionen Bäume pflanzen. Durch unzählige Spendenpartner, zu denen auch Nutrexin zählt, wird der Fortbestand und der stetige Ausbau an Neubepflanzungen in bestehenden und neuen Regionen sichergestellt. Damit die Entwicklung der ganzen Arbeit von „plant a tree“ gemessen werden kann, werden die neu bepflanzten Gebiete regelmässig überflogen und Veränderungen aufgezeichnet.

Entwicklungshilfe

Nebst der Wiederbeforstung, ist auch die Entwicklungshilfe zentral, da tausende von saisonalen und lokalen Arbeitern für „plant a tree“ in Einsatz stehen und somit auch finanziell unterstützt werden. Die Arbeiter werden für das Projekt entsprechend ausgebildet und erhalten durch das Nachhaltigkeitsprojekt eine wichtige Aufgabe und tragen aktiv dazu bei, die Umweltqualität in ihren Heimatgebieten zu verbessern.